DE EN

Zwischen Catwalk und Fußgängerzone

Unser neues Partnerunternehmen, Eure Eintrittskarte in den Modehandel

Melanie Pölking 27.01.2014

 

Loftikantin Julia bei Peek & Cloppenburg
Seit heute ist die Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf als Partnerunternehmen mit an Bord
Wir wollen euch nicht länger auf die Folter spannen und lösen das Rätsel um den neuen careerloft-Partner auf. Einige von euch haben es schon geahnt: Seit heute ist die Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf als 14. Partnerunternehmen mit an Bord! Fashion-Fans aufgepasst, denn der Handelsriese hat Studenten und Absolventen einiges zu bieten. P&C zieht an!

Das Familienunternehmen mit unabhängigen Gesellschaften und Unternehmenszentralen in Düsseldorf und Wien hat sich zu einer internationalen Marke entwickelt. Über 12.000 Mitarbeiter und 66 Verkaufshäuser in Deutschland. Drei weitere in den Niederlanden, zwei in Belgien und eines in der Schweiz. Die Zentrale in Wien zählt über 3.200 Mitarbeiter und 43 Häuser. Ein sicheres Händchen für Mode stellt das Traditionsunternehmen seit über 110 Jahren unter Beweis.

Karrierechancen für Absolventen

"Der Erfolg eines Unternehmens hängt immer auch von den Mitarbeitern ab“, meint Leyla Samadi, Projektleiterin Employer Branding und Personalmarketing sowie eure careerloft-Ansprechpartnerin. "Als Familienunternehmen hat P&C flache Hierarchien. Talentierte Einsteiger machen deshalb schnell Karriere und übernehmen entsprechend früh Verantwortung“, erzählt Leyla Samadi, die auch für das Recruiting von Praktikanten zuständig ist. 

Für Absolventen, die in die Welt von Fashion und Lifestyle eintauchen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten: Das „Fashion Management Programm“ (FMP) bereitet talentierte und engagierte Absolventen auf eine Karriere im Verkauf und Einkauf vor. In den zentralen Bereichen wie Controlling, Finanzen oder Strategie- und Projektorganisation bietet das „General Management Programm“ (GMP) Absolventen die Chance auf eine weiterführende Position im Unternehmen.

Maßgeschneiderte Karriere

Beide Programme basieren auf dem „Drei-Phasen-Prinzip“. Für alle Nachwuchsführungskräfte heißt es in Phase Eins raus auf die Verkaufsfläche – das Kerngeschäft von P&C kennenlernen. Vor allem beim FMP spielt dies eine besondere Rolle, da bereits das spätere Tagesgeschäft vermittelt wird. In Phase Zwei geht es um die weitere Karriereentwicklung, individuell abgestimmt auf das eigene Talent und die Qualifikation. Das FMP bietet Einblicke in den Arbeitsalltag des Storemanagements oder der Geschäftsleitung im Verkauf sowie alternativ in den Einkauf. Während beim GMP der erste Einsatz in einem der Zentralbereiche von P&C erfolgt. Hier kann zudem ein kurzer Blick in Schnittstellenbereiche geworfen werden. In Phase Drei des FMP starten die Absolventen dann als eigenverantwortliche Abteilungsleiter in einem der deutschen Verkaufshäuser durch. Beim GMP wird die erste Position als Junior-Projektmanager im jeweiligen Zentralbereich übernommen.

Filiale von Peek & Cloppenburg
Filiale von Peek & Cloppenburg

Studieren und gleichzeitig Praxiserfahrung sammeln. Für viele ist das der optimale Weg, die eigene Karriere voranzutreiben. Und noch dazu eine einmalige Gelegenheit, früh das theoretische Wissen aus der Uni mit Leben zu füllen. Etwa 40 Studenten pro Jahr schlagen diese Richtung mit dem studienbegleitenden „Junior Trainee Programm“ (JTP) ein. Hast du deinen Hochschulabschluss in der Tasche und das JTP erfolgreich durchlaufen, besteht die Möglichkeit, als Abteilungsleiter bei P&C einzusteigen. 

Für alle Trainees der drei Programme gibt es außerdem Seminare und Weiterbildungsmöglichkeiten, die den Weg nach oben unterstützen.

Wer erste Erfahrungen in der Praxis sammeln möchte, ist mit einem Praktikum bei P&C gut beraten. Herausfinden, was am besten zu den eigenen Vorstellungen passt und dabei eigene kleine Projekte übernehmen: Insgesamt werden 200 Praktikanten pro Jahr in unterschiedlichen Bereichen eingestellt.

Der ideale Bewerber

Und wie sieht nun der ideale Bewerber für Peek & Cloppenburg aus, Frau Samadi? „Idealerweise hat der Bewerber für eines unserer Traineeprogramme ein abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium mit betriebswirtschaftlichem oder analytischem Schwerpunkt. Auslandserfahrung wäre schön. Praxiserfahrung im Wunschjob ebenso. Übrigens gibt es bei uns sofort unbefristete Verträge. Einsteiger sind also schnell auf der sicheren Seite.“ 

Du hast Fragen zum Unternehmen und deinem Einstieg? Dann kontaktiere direkt unsere Ansprechpartnerin Leyla Samadi von P&C.

Herzlich Willkommen Peek & Cloppenburg: Das gesamte careerloft-Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit vielen spannenden Events und wichtigen Informationen für unsere careerloft-Mitglieder!