DE EN

Die wichtigsten Fakten zum P&C Welcome Webinar

Unser neues Partnerunternehmen Peek & Cloppenburg gab Einblicke in die Unternehmensstruktur und Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten. Ein Bericht von unserer Loftikantin Julia Kounlavoung.
Die Loftikanten begrüßen unseren neuen Partner
Welcome P&C!

In der letzten Woche hat sich unser neues Partnerunternehmen Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf in einem ersten Webinar vorgestellt. Leyla Samadi, Projektleiterin Employer Branding/Personalmarketing und careerloft-Ansprechpartnerin von Seiten P&C, gab Einblicke in die Unternehmensstruktur und beantwortete alle Fragen rund um Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten bei P&C. Unterstützt wurde sie von Asja Frietzsche, die von ihren Erfahrungen als Trainee des P&C Fashion Management Programms berichtete. Neben interessanten Fakten rund um das renommierte Familienunternehmen, die besondere Architektur der P&C-Weltstadthäuser oder Themen wie Umwelt und Ethik, erhielten die Webinar-Teilnehmer zahlreiche Tipps für den Einstieg. Ich habe die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Karriere noch einmal für Euch zusammengefasst:

1. Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet P&C Studierenden?

  • Praktika können in den Bereichen Verkauf, Einkauf, International Brands und den verschiedenen Zentralbereichen (z.B. Controlling, Finanzen, Strategie & Projektorganisation, HR) absolviert werden.
  • Das studienbegleitende Junior Trainee Programm (JTP) richtet sich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften in Bachelor- und Masterstudiengängen. Man startet als studentische Aushilfskraft im Verkauf mit ca. 15 bis 20 Stunden pro Woche. Der Einsatz ist zumeist in einem P&C Haus in der Nähe der eigenen Universität. Das Programm endet mit dem Studienabschluss. Hat man einen besonders engagierten Eindruck hinterlassen, besteht dann die Möglichkeit, direkt in eine erste eigenverantwortliche Position einzusteigen.
  • Um in Kooperation mit P&C eine Abschlussarbeit – egal ob für den Bachelor, Master oder das Diplom – zu verfassen, solltet Ihr Euch rechtzeitig vor Beginn der Arbeit mit Eurem Thema bei P&C bewerben.
  • Eine Teilzeit-/Werkstudententätigkeit ist jederzeit möglich.

2. Wie sehen die Einstiegsmöglichkeiten nach dem Studium aus?

  • Das Fashion Management Programm (FMP) richtet sich vor allem an Absolventen der Wirtschaftswissenschaften  Die Dauer des Traineeprogramms beträgt acht Monate und gliedert sich in drei Phasen. In Phase Eins lernen die Trainees das Kerngeschäft – den Verkauf – kennen, das spätere Tagesgeschäft wird vermittelt. In der zweiten Phase erhalten die Trainees Einblicke in den Arbeitsalltag des Storemanagements oder der Geschäftsleitung im Verkauf sowie alternativ im Einkauf. In Phase Drei werden die Trainees in ihre erste eigenverantwortliche Position als Abteilungsleiter in einem der deutschen Verkaufshäuser eingearbeitet.
  • Das General Management Programm (GMP) ist ebenfalls in drei Phasen unterteilt. Zunächst heißt es für die Trainees in Phase Eins raus auf die Verkaufsfläche. In Phase Zwei erfolgt der Einsatz dann in einem vorab definierten Zentralbereich (z.B. Controlling, Finanzen, Strategie & Projektorganisation, HR). In der dritten Phase beginnt man seine erste Position, in der Regel als Junior-Projektmanager im jeweiligen Zentralbereich. Ausgerichtet ist das GMP für Bachelor- und Masterabsolventen der Wirtschaftswissenschaften und anderen analytischen Studiengängen.
  • Während der Traineeprogramme bietet P&C Seminare und Weiterbildungsmöglichkeiten an, die den Start ins Unternehmen und den eigenen Karriereweg unterstützen.
  • Nach dem Traineeprogramm erhalten übrigens alle Trainees einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

3. Welche Qualifikationen setzt P&C voraus?

Gute Leistungen im Studium sowie In- und Auslandspraktika in dem angestrebten Bereich sind immer von Vorteil. Besonders wichtig ist P&C jedoch die Persönlichkeit der Bewerber: Gesucht werden vor allem offene, motivierte und authentische Menschen mit Hands-on-Mentalität, Spaß an Mode und einem Gespür für den Handel.

Ausführliche Informationen zu Berufseinstieg, Karriere, Bewerbungsverfahren sowie Erfahrungsberichte von P&C-Trainees findet ihr auf der Homepage des Unternehmens.