DE EN

Geh beim Kamingespräch mit Peek & Cloppenburg in Führung! Date of event: 14.12.2016

Führungsverantwortung übernehmen – für viele Berufseinsteiger ein zentrales Ziel ihrer beruflichen Entwicklung. Doch welche Kompetenzen und Fähigkeiten muss man dazu mitbringen? Wie erkennt man den richtigen Zeitpunkt für den nächsten Karriereschritt? Und wie kann man sich eigentlich schon jetzt auf eine Karriere mit Führungsverantwortung vorbereiten?

Wir haben das passende Event und die dazugehörigen Antworten: Beim Kamingespräch mit Peek & Cloppenburg am 14. Dezember 2016 im Berliner Loft gehst du in Führung! Amke de Boer, Store Manager, und Felix Burgmeier, interner Verkaufsleiter, zeigen dir, worauf es Peek & Cloppenburg beim Thema Führung ankommt.

Als Store Manager vereint Amke de Boer analytische und kreative Kompetenzen. Umsatzanalysen gehören ebenso zu ihrem Alltag wie die Mitarbeitergespräche. „Als Store Manager bin ich direkte Führungskraft für mein Team und es macht große Freude, sich gemeinsam Ziele zu setzen und diese zu erreichen“, sagt die 27-jährige ausgebildete Handelsfachwirtin über ihre Arbeit.

Mit einem Team von über 140 Mitarbeitern weiß Felix Burgmeier nur zu gut, was Führungs- und Personalverantwortung ausmacht: „Talent im Umgang mit Menschen, empathische Fähigkeiten und Neugier sind meiner Meinung nach die wichtigsten Erfolgsfaktoren.“ Als interner Verkaufsleiter kümmert sich Felix Burgmeier nicht nur um das operative Tagesgeschäft im Weltstadthaus Berlin, sondern auch um die Organisation von Personalstruktur und internen Prozessen.

Beim Kamingespräch kommst du im Berliner Loft in vorweihnachtlicher Atmosphäre mit den Unternehmensvertretern ins Gespräch – Glühwein (alkoholfrei) und Weihnachtsleckereien dürfen dabei natürlich nicht fehlen! Lerne deine Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten bei Peek & Cloppenburg kennen und erfahre, wie du Führungsverantwortung im Modeunternehmen übernehmen kannst.

Bewirb dich noch bis zum 4. Dezember 2016 für das Kamingespräch mit Peek & Cloppenburg! Deine Reisekosten werden auf Basis eines Bahntickets der 2. Klasse erstattet.

Details

no matching value

Registrieren / Anmelden
You must register or login to participate in this event.