DE EN

(Senior) Manager Market Access AMNOG (m/w) (167910) Merck KGaA

Eine Karriere bei Merck ist bereichernd: Unsere 50.000 Mitarbeiter verschieben täglich mit bahnbrechendem Fortschritt in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials die Grenzen des Machbaren. Das ermöglicht es uns, das Leben aller mit unseren hochwertigen Produkten besser zu machen. Das ist es, was wir seit 350 Jahren mit leidenschaftlicher Neugier tun.

Ihre Aufgaben:
Schwerpunkt der Stelle ist die Nutzenbewertung von Arzneimitteln und medizinischen Technologien als Mitarbeiter/in in multidisziplinären Projektteams, d.h. Sie erstellen gemeinsam mit einem Team AMNOG-Dossiers und arbeiten am Global Value Dossier mit.

Zu Ihren Aufgaben gehört die Beurteilung von Entwicklungsplänen und Zulassungsstudien nach „AMNOG“-Kriterien und Kommunikation dieser Ergebnisse in nationale und internationale Entscheidungsgremien. Darüber hinaus stellen Sie den medizinischen und ökonomischen Nutzens auf Basis von Studiendaten dar.

Sie entwickeln Market Access Strategie unter Berücksichtigung der Gesichtspunkte der evidenzbasierten Medizin, um den bestmöglichen Marktzugang eines Arzneimittels zu erreichen und erheben wissenschaftliche Daten zum Schließen von Informationslücken (z.B. Studien zu Krankheitskosten und Lebensqualität, Schätzung von Prävalenzen) sowie Implementierung der globalen HEOR Strategie in regionale Strukturen.

Ihr Aufgabenspektrum umfasst auch die Vorbereitung und Teilnahme an Advisory Boards, Anhörungen und Beratungen des IQWIG, GKV sowie des G-BA.

In dieser Position ist die enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Medizin, Zulassungsabteilung und Marketing sowie den globalen Evidence & Value Development/Market Access Organisationen ein Erfolgsfaktor.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Medizin oder Pharmazie mit Vertiefung in einem der Bereiche, evidenzbasierte Medizin, HTA, Statistik, Epidemiologie, Versorgungsforuschung oder Gesundheitsökonomie/Public Health sind zwingende Voraussetzung bzw. einer entsprechenden Berufserfahrung.
  • Erfahrungen im Bereich des Medical Writings, Grundkenntnisse im Bereich systematischer Literaturreviews sowie Kenntnisse der Erstattungsrichtlinien im Gesundheitswesen
  • Proaktives und kreatives Denken und Handeln sind genauso wichtig wie eine analytische sowie lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise
  • Gute Kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache sowie eine ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und unbedingte Exaktheit sind zwingende Voraussetzung
  • Fähigkeit zur Teamarbeit, Flexibilität, Belastbarkeit, ein stilsicheres Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Was wir bieten: Merck bietet unendliche Möglichkeiten, neue Pfade zu betreten: Wir befähigen unsere Mitarbeiter dabei, ihre Ziele zu verwirklichen – egal wie unkonventionell sie auch sein mögen. Unsere Geschäftsbereiche bieten viele verschiedene Entwicklungswege und Möglichkeiten an, Verantwortung zu übernehmen. Werden Sie ein Teil von Merck und lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf!

Neugierig? Mehr Infos zur Bewerbung auf come2merck.com

Details

Apply now