DE EN

Interaktiv, direkt, spannend: neue Hogan Lovells Insights auf Facebook

Sarah Grewing 09.09.2014
Stefanie Lua ist 31 Jahre alt und HR Officer bei Hogan Lovells. Talent Relationship Management, Online Recruiting und Social Media sind ihre täglichen Themen. Unterstützt wird sie dabei von Christian Schwarz, 27 Jahre alt. Christian studiert Management and Economics an der Ruhr-Universität Bochum und ist Werkstudent bei Hogan Lovells im Bereich Recruiting. Gemeinsam halten sie euch ab sofort auf der Hogan Lovells Facebook-Seite über alle Themen rund um Unternehmen, Einstieg und Karriere auf dem Laufenden. Genaueres verraten sie im Interview. 
Hogan Lovells informiert euch ab sofort auch auf Facebook
Stefanie Lua und Christian Schwarz

Was erwartet Besucher auf der Facebook-Seite von Hogan Lovells?

Stefanie: Unsere Besucher erhalten Einblicke in die Arbeitswelt und in das Privatleben unserer Anwälte und Mitarbeiter. Darüber hinaus finden sie dort immer aktuelle Informationen über unsere internen Weiterbildungsmöglichkeiten, Eventbenachrichtigungen und natürlich Neuigkeiten über unsere Standorte sowie vakante Positionen.

Christian: Genau, der Kanal soll insbesondere Studierende, Absolventen und Bewerbern unsere Unternehmenskultur näherbringen und zeigen, was Hogan Lovells zu bieten hat. Außerdem können Interessierte über Facebook ganz unkompliziert und direkt mit uns in Kontakt treten. 

Welche Rolle spielt Social Media für das heutige Recruiting, für Absolventen und Talente?

Christian: Der digitale Anteil der Bewerbungen, die wir erhalten, ist enorm hoch. Davon ausgehend, dass  sich onlineaffine Menschen gezielt digital bewerben, wird klar, dass soziale Medien eine absolut zentrale Rolle spielen. Neben der klassischen Karrierewebseite und der Bewerbung per E-Mail sehen wir Social Media als wichtiges Tool im Recruiting.

Warum sollten unsere careerloft-Mitglieder die Hogan Lovells Facebook-Seite besuchen?

Stefanie: Für die careerloft-Mitglieder versteht sich unsere Facebook-Karriereseite als Ergänzung zu den bereits zur Verfügung gestellten Informationen, zum Beispiel auf unserer Karriere-Homepage. Außerdem verschaffen wir eine Menge Einblicke in unsere Kanzlei, die für (angehende) Juristen besonders spannend sind. Hierfür möchten wir auch gerne aktiv in den Dialog mit unseren Fans treten, um genau zu erfahren, welche Themen für sie von besonderem Interesse sind. Wir sind dazu da, Hogan Lovells „Insights“ zu geben.

Habt ihr derzeit eine persönliche Lieblingsseite auf Facebook?

Stefanie: Aktuell ist unsere Lieblingsseite tatsächlich die von Hogan Lovells.

Christian: Absolut, nachdem wir lange daran gearbeitet haben, freuen wir uns nun jeden Tag über den Zuwachs an neuen Fans.