DE EN

Rechtsanwalt (m/w) Infrastructure, Energy, Resources and Projects Hogan Lovells

Standort: Frankfurt

Über Hogan Lovells
Hogan Lovells ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten mit mehr als 2.500 juristischen Mitarbeitern und über 45 Büros weltweit. Als echte Full Service Firm beraten wir Unternehmen, Finanzinstitute und die öffentliche Hand auf allen Gebieten des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. In Deutschland sind wir mit Büros in Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München vertreten. 

Für unser Büro in Frankfurt am Main suchen wir zur baldigen Erweiterung unseres Teams einen überdurchschnittlich gut qualifizierten Volljuristen (m/w) für den Bereich Infrastructure, Energy, Resources and Projects.
Ein saudisches Energieversorgungsunternehmen möchte einen deutschen Anlagenbauer mit dem Bau eines Gaskraftwerkes mit Standort Jeddah beauftragen. Der Anlagenbauer soll vor allem für termingerechte Fertigstellung des Kraftwerkes nach saudischem und damit islamischem Recht haften.

Wir beraten über den gesamten Lebenszyklus eines Projektes: von der Verhandlung von EPC/O&M Verträgen, Projektfinanzierung, Claim Management und Dispute Resolution bis hin zu Arbitration und Litigation. Gemeinsam mit unserem M&A-Team beraten wir bei Secondary-Market-Transaktionen. Wir binden in die Beratung Kollegen aus den Bereichen Öffentliches Recht (Genehmigungsverfahren, Beihilfe- und Förderrecht), Vergabe-, Kredit-, Steuer- und Gesellschaftsrecht ein. Bei internationalen Projekten steuern wir alle lokalen Anwälte, die dafür Sorge tragen, dass den Anforderungen des jeweils geltenden ausländischen Rechts genügt wird.
 
Zu unseren in- und ausländischen Infrastrukturprojekten zählen Offshore-Öl- und Gasförderplattformen, Raffinerien, Onshore-Bohrgeräte für die Exploration von Öl und Gas sowie für die Geothermie, Tunnelbohrmaschinen, Gas- und Dampfkraftwerke, Spezialschiffe wie schwimmende Explorationsplattformen, Steinkohle- und EBS Kraftwerke, Biogasanlagen, Müllheizkraftwerke, Windfarmen (Off- und Onshore), Solar- und Geothermieprojekte. Darüber hinaus beraten wir zu PPP-Infrastrukturprojekten, insbesondere in den Bereichen Straßen- und Hochbau.
 
Was Sie bei uns erwartet

Als eine weltweit führende Anwaltssozietät sind wir auf die Beratung komplexer Energieprojekte unserer global agierenden Mandanten spezialisiert. Als Mitglied unseres International Energy Project Teams werden sie systematisch lernen, Verträge zu analysieren und aufzusetzen, Ihren Mandanten Risiken fremder Rechtsordnungen und Kulturkreise zu erklären, Handlungsoptionen und -strategien herauszuarbeiten, Verhandlungen methodisch vorzubereiten sowie die Interessen unseres Mandanten in Verhandlungen erfolgreich durchzusetzen. Dabei macht unsere Rechtsberatung nicht an den deutschen Grenzen halt: Als internationaler Anwalt vertreten Sie unsere Mandanten bei Energieprojekten weltweit.

Wir bieten Ihnen vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung und hervorragendem Teamgeist, auch über den Standort und die nationalen Grenzen hinaus. Sie arbeiten von Beginn an mit Ihren Kollegen an aktuellen Fällen und werden umfassend in die anspruchsvolle Mandatsarbeit eingebunden. Erfahrene Partner und Mentoren unterstützen Sie dabei.

Das intensive 'Training on the Job' wird ergänzt durch unsere innovative People Development Academy. Diese bietet Ihnen einen hervorragenden Aus- und Weiterbildungsmix. Sie werden mit den Herausforderungen des Anwaltsberufs und den Anforderungen in einer Wirtschaftssozietät vertraut gemacht und auf die Übernahme von mehr Verantwortung bis hin zur Aufnahme in die Partnerschaft optimal vorbereitet.

Was wir von Ihnen erwarten
Sie haben Spaß an anspruchsvoller juristischer Arbeit, denken und handeln unternehmerisch und haben Sinn für das wirtschaftlich Machbare? Sie schätzen ein gutes Arbeitsklima und sind ein begeisterungsfähiger Teamplayer? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Außerdem erwarten wir von Ihnen zwei mindestens vollbefriedigende Examina und gute Englischkenntnisse, die Sie in hausinternen Kursen weiterentwickeln können. Eine Promotion oder ein im englischsprachigen Ausland erworbener LL.M.-Titel sind keine Einstellungsvoraussetzung, jedoch eine willkommene Zusatzqualifikation.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Du willst dich auf diese Ausschreibung bewerben? Dann gib in deinem Anschreiben an, dass du über careerloft auf diese Stelle aufmerksam geworden bist und führe deine careerloft-Mitgliedschaft in deinem Lebenslauf auf!

careerloft hilft dir bei deiner Bewerbung für diese Stelle! Schicke uns deinen Lebenslauf an info@careerloft.de und wir geben dir ein telefonisches Feedback.

Jeden erfolgreichen Einstieg prämieren wir mit einem 30 Euro IKEA-Gutschein! Erfahre hier mehr über unsere „Über careerloft zum Job“-Aktion.

Details

Apply now