DE EN

Rechtsanwalt (m/w) Gewerblicher Rechtsschutz/Schwerpunkt Patentrecht Hogan Lovells

Standort: Düsseldorf

Über Hogan Lovells

Hogan Lovells ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten mit mehr als 2.500 juristischen Mitarbeitern und nahezu 50 Büros weltweit. Als echte Full Service Firm beraten wir Unternehmen, Finanzinstitute und die öffentliche Hand auf allen Gebieten des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. In Deutschland sind wir mit Büros in Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München vertreten.

Zur Verstärkung unseres Büros in Düsseldorf suchen wir für die Praxisgruppe IPMT(Intellectual Property, Media & Technology) einen überdurchschnittlich gut qualifizierten Volljuristen (m/w) zum Einstieg als Rechtsanwalt (m/w) im Bereich Gewerblicher Rechtsschutz mit dem Schwerpunkt Patentrecht.

Der Bereich des Patentrechts gehört zu unseren Kerngeschäftsfeldern und unsere Patentrechtsgruppe zu einer der führenden in Deutschland. Unsere Mandanten sind innovative Unternehmen, für die technische Schutzrechte, deren Durchsetzung und die Verteidigung ihrer Technologie eine Schlüsselrolle spielen. Wir vertreten unsere Mandanten gerichtlich und außergerichtlich in hochkarätigen patentrechtlichen Auseinandersetzungen. Dabei sind vielfach internationale Sachverhalte und grenzüberschreitende Probleme zu behandeln, die im Rahmen der internationalen Praxisgruppe im Team gelöst werden.

Was Sie bei uns erwartet

Wir bieten Ihnen vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung und hervorragendem Teamgeist, auch über den Standort und die nationalen Grenzen hinaus. Sie arbeiten von Beginn an mit Ihren Kollegen an aktuellen Fällen und werden umfassend in die anspruchsvolle Mandatsarbeit eingebunden. Erfahrene Partner und Mentoren unterstützen Sie dabei.

Die abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem Team deckt nahezu die gesamte patentrechtliche Bandbreite ab. Neben Verletzungsverfahren wirken Sie auch in Bestandsverfahren (Einspruchsverfahren vor dem Europäischen Patentamt sowie dem DPMA, Nichtigkeitsverfahren, Gebrauchsmusterlöschungsverfahren) mit. Unsere Arbeit ist in hohem Maße international. Viele unserer Mandanten haben ihren Sitz im Ausland, die Korrespondenz erfolgt dann zumeist in englischer Sprache. Streitigkeiten sind zunehmend grenzüberschreitend, sodass eine Abstimmung mit parallelen Verfahren im Ausland erforderlich ist. Verfahren vor dem europäischen Patentamt werden mehrheitlich in Englisch geführt.

Unsere Anwälte kommen typischerweise schon früh in direkten Mandantenkontakt, arbeiten zunehmend eigenverantwortlich, können dabei aber immer auf das Wissen und die Erfahrung eines großen Teams (im In- und Ausland) zurückgreifen. Wir bieten Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit, von Anfang an eigenverantwortlich zu arbeiten. Das intensive 'Training on the Job' wird ergänzt durch unsere innovative People Development Academy. Diese bietet Ihnen einen hervorragenden Aus- und Weiterbildungsmix. Sie werden mit den Herausforderungen des Anwaltsberufs und den Anforderungen in einer Wirtschaftssozietät vertraut gemacht und auf die Übernahme von mehr Verantwortung bis hin zur Aufnahme in die Partnerschaft optimal vorbereitet.

Was wir von Ihnen erwarten

Sie haben Spaß an anspruchsvoller juristischer Arbeit, denken und handeln unternehmerisch und haben Sinn für das wirtschaftlich Machbare? Sie schätzen ein gutes Arbeitsklima und sind ein begeisterungsfähiger Teamplayer? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Außerdem erwarten wir von Ihnen zwei mindestens vollbefriedigende Examina und sehr gute Englischkenntnisse, die Sie in hausinternen Kursen weiterentwickeln können. Eine Promotion oder ein im englischsprachigen Ausland erworbener LL.M.-Titel sind keine Einstellungsvoraussetzung, jedoch eine willkommene Zusatzqualifikation.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Details

Apply now