DE EN

35. M&A Contract Drafting Date of event: 02.03.2018, 09:00 - 10:30

2. März 2018 9:00 Uhr - 10:30 Uhr (CET) 
Hamburg

Carve-out Transaktionen. Besonderheiten und Gestaltungsmöglichkeiten.

Für die Veräußerung eines Unternehmensteils aus einem Konzern kann es verschiedene strategische, operative oder finanzielle Gründe geben. Ein typisches Motiv für einen solchen Carve-out ist die (stärkere) Konzentration auf das Kerngeschäft. Ungeachtet der jeweiligen Motive handelt es sich bei Carve-outs stets um komplexe und zeitintensive Vorhaben. Dies gilt in praktischer, steuerlicher und nicht zuletzt rechtlicher Hinsicht. Unsere Referenten Dr. Mathias Schönhaus und Dr. Alexander Koch werden unterschiedliche (rechtliche) Strukturierungsmöglichkeiten vorstellen und einen Überblick über die relevanten rechtlichen und steuerlichen Aspekte verschaffen.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, melden Sie sich gerne bei Carina Schütte an.

Hogan Lovells 
Alstertor 21 
Hamburg 

2. März 2018
9:00 Uhr - 10:30 Uhr (CET)

Details

no matching value

Jetzt informieren