DE EN

Women and finance – bei EY eine super Kombination

Jasmin Kramer 21.02.2017
Unser Partner EY ist eine der renommiertesten Beratungs- und Prüfungsgesellschaften der Welt. Die Mitarbeiter der EY EMEIA Financial Services (FSO) arbeiten daran, das Vertrauen in die Finanzmärkte zu stärken – in gemischten Teams, versteht sich! Denn Diversity wird bei EY groß geschrieben. Rosheen Dries, Financial Services Tax Leader und Verantwortliche für Diversity & Inclusiveness in den EMEIA Financial Services in Deutschland, hat uns verraten, warum Diversity & Inclusiveness im Job so wichtig sind und wie ihre Arbeit bei den Financial Services von EY aussieht.

Vielfalt als großes Plus für den internationalen Finanzmarkt

Rosheen Dries, EY
Rosheen Dries, Financial Services Tax Leader und Verantwortliche für Diversity & Inclusiveness in den EMEIA Financial Services in Deutschland

EYs Mandanten erhalten ein vollständiges Rundumpaket: Als Prüfer und Berater stehen ihnen die EY-Mitarbeiter aktiv und vorausschauend zur Seite. Für diese Herausforderung setzt EY auf gemischte Teams in den Financial Services: „Denn wir sind der festen Überzeugung, dass Diversity & Inclusiveness Unternehmen und Kunden erfolgreicher machen“, so Rosheen Dries. Neben den unterschiedlichen Erfahrungen und Talenten, die die Frauen und Männer in die Teams einbringen, wirke sich vor allem die Unterschiedlichkeit an sich positiv auf Projekte und Leistung der Abteilung aus.

So unterstützt EY seine Powerfrauen

Da EY den Anteil der Frauen in der FSO vor allem bei Neueinsteigern und in der Führungsebene erhöhen möchte, haben eine Förderung von Frauen sowie eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie eine hohe Priorität. Damit weibliche Talente langfristig gebunden werden können, achtet EY darauf, dass sie viele unterschiedliche Karrieremöglichkeiten und -wege einschlagen können und so eine bessere Anpassung an ihre Lebensphasen haben.

Neben einer optimalen Work-Life-Balance sorgt die EY Financial Services Organisation auch für eine fachliche Weiterbildung: Die Mitarbeiterinnen profitieren von Learning on the Job, Coaching im Team und individuellen Schulungen. „Darüber hinaus fördert EY die Teilnahme an Masterprogrammen und unterstützt Absolventen bei Berufsexamina finanziell und durch Zeitguthaben für die Vorbereitung“, so Rosheen Dries.

Für den Weg der Frauen in Führungspositionen hat EY im Laufe der Jahre diverse Diversity & Inclusiveness-Programme etabliert, in denen Kolleginnen und Kollegen aus anderen Fachbereichen und unterschiedlichen Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz kooperieren. Rosheen Dries liegt dabei das Navigator-Programm besonders am Herzen: „Es hilft Frauen in der Organisation, persönliche Netzwerke zu knüpfen, sich über Herausforderungen auszutauschen und eigene Strategien zu entwickeln, die beim Erklimmen der Karriereleiter nützlich und tragfähig sind.“

Deine Voraussetzungen für einen Job in den Financial Services von EY

Wenn du in der FSO von EY tätig werden möchtest, solltest du ein wirtschaftswissenschaftliches Studium sowie fundierte Fachkenntnisse im Bereich des Finanzmarktes mitbringen. Erste Branchenerfahrungen sind kein Muss, aber ein großer Vorteil gegenüber anderen Bewerbern. Solltest du im Vorfeld eine Berufsausbildung als Bankkauffrau oder Versicherungsfachangestellte absolviert haben, erleichtert dir dies den Berufseinstieg ebenfalls. Wenn dich zudem Eigenschaften wie Integrität und Empathie sowie Kreativität und Kommunikationsstärke auszeichnen, bist du bei der international aufgestellten FSO genau richtig!

Wenn du mehr über die Arbeit der Financial Services bei EY erfahren möchtest, klick dich durch das firmeneigene Magazin EY Spotlight. Aktuelle Stellenausschreibungen der FSO findest du hier und natürlich bei uns.

Become a careerloft member and apply for the online Scholarship Program

Benefit from attractive support services and make valuable contacts with top international employers! At careerloft you’ll be able to find the perfect job and employer for you.

Register for free Icon careerloft Icon arrows