DE EN

TraineePLUS – dein Berufseinstieg bei EY

Christian Stöckl 19.06.2017
Zum 1. September oder 1. Oktober 2017 bietet dir EY mit dem TraineePLUS-Programm einen attraktiven Einstieg bei einem der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung. Viele Vorteile sorgen dafür, dass du mit einem EY-TraineePLUS-Programm deinen Horizont erweiterst – fachlich, aber auch persönlich. Du hast dabei die Wahl zwischen dem Traineeprogramm in der Wirtschaftsprüfung (AuditPLUS) oder dem Programm der Advisory Risk (AdvisoryPLUS). 
Zwei Menschen lächeln und zeigen auf ein Ipad.
EY bietet mit dem TraineePLUS-Programm einen attraktiven Einstieg in die Berufswelt.

AdvisoryPLUS-Traineeprogramm

Für dieses Programm solltest du Bachelor- oder Masterabsolvent der Wirtschaftswissenschaften sein und eine starke Affinität zur IT, (Wirtschafts-) Informatik oder zum Wirtschaftsingenieurwesen haben. Im Idealfall bringst du auch schon erste Berufserfahrung mit, zum Beispiel durch Praktika.

Nach einer einmonatigen Einführungs- und Kennlernphase mit Fachtrainings sowie Seminaren startet deine sechsmonatige Grundausbildung. In der folgenden Advisory-Vertiefungsphase kannst du drei Monate internationale Erfahrungen an einem der Auslandsstandorte von EY sammeln (zum Beispiel Auckland, Singapur, Peking, New York, London, Mailand oder San Diego). Zudem wirst du an spannenden Projekten in den Bereichen Audit-IT-Integration und Risk Transformation arbeiten. Abschließend durchläufst du noch einmal die Wirtschaftsprüfung und eignest dir dein Detailwissen für eine erfolgreiche Karriere im Consulting an.

AuditPLUS-Traineeprogramm

Für die Wirtschaftsprüfung werden Bachelor- oder Masterabsolventen der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften gesucht, im Idealfall mit erster Berufserfahrung im Prüfungs- und Rechnungswesen oder Controlling.

Im Anschluss an die einmonatige Einführungsphase tauchst du unmittelbar ins Prüfungsgeschäft ein und arbeitest eigenverantwortlich in einem engagierten Team. 

In den beiden folgenden Orientierungsphasen hast du die Möglichkeit, ebenfalls im Ausland zu arbeiten oder in andere Bereiche reinzuschnuppern. In der abschließenden Vertiefungsphase kannst du unter Beweis stellen, was du bisher gelernt hast.

Nach der Traineezeit

Wenn du das 18- bzw. 19-monatige Traineeprogramm (je nach Starttermin) beendet hast, kannst du sofort mehr Verantwortung übernehmen und deine Karriere in der Advisory, Wirtschaftsprüfung oder einem anderen Fachbereich von EY fortsetzen. Als Bachelorabsolvent hast du zudem die Chance, mit EY (AuditXcellence) ein duales Masterstudium zu beginnen.

Deine Vorteile

  • Die Programme werden an vielen Standorten in Deutschland angeboten
  • Aufbau eines beruflichen Netzwerks, dass dich ein Leben lang trägt
  • Bei Fragen kannst du dich jederzeit an deinen Career Buddy wenden
  • Attraktives Grundgehalt
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Möglichkeit, weitere Bereiche kennenzulernen
  • Du sammelst viele wertvolle Erfahrungen, auch im Ausland
  • Die Zeit in der Wirtschaftsprüfung wird auf Berufsexamina angerechnet
  • Nach Abschluss des Programms erhältst du sofort mehr Verantwortung
  • Für ein bis drei Tage kannst du den Tagesablauf eines Partners live begleiten