DE EN

Welcome E.ON!

E.ON sorgt für saubere Energie

Melanie Pölking 17.03.2014
Das war nicht ganz einfach zu erraten, oder? E.ON ist unser neues Partnerunternehmen! Rund 26 Millionen Kunden beziehen ihren Strom oder ihr Gas von E.ON. Damit ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass der Kaffee, den du heute Morgen getrunken hast, dank E.ON durch die Maschine gelaufen ist.

Das weltweit größte private Strom- und Gasunternehmen ist in den Bereichen regenerative, konventionelle und dezentrale Stromerzeugung, Erdgasförderung, Strom- und Gashandel, Netze und Vertrieb tätig. Erneuerbare Energien liegen E.ON besonders am Herzen, getreu dem Motto „cleaner & better energy“. Der Konzern beschäftigt 62.000 Mitarbeiter und ist derzeit gezielt auf der Suche nach potenziellen Kandidaten für das E.ON Graduate Programm (EGP).

Dein Weg zu E.ON

Insgesamt fünf bis sechs Stationen durchläufst du während des 24-monatigen E.ON Graduate Programms. Dabei lernst du die verschiedenen Konzerngesellschaften im In- und Ausland kennen. Duygu Yavuz ist Wirtschaftsingenieurin und aktuell im EGP. Sie sagt: „Mein Studium war interdisziplinär. Durch das EGP habe ich nun die Chance, sowohl Ingenieur- als auch kaufmännische Einsatzgebiete bei E.ON kennenzulernen. Eine Station in einem Steinkohle-Kraftwerk gehört für mich genauso dazu wie eine Station im Bereich Trading.“ 

Die fachliche Ausrichtung des EGP hängt stark von deinen persönlichen Interessen ab und wird individuell auf deine Bedürfnisse zugeschnitten. Begleitend dazu nimmst du regelmäßig an Trainings teil, bei denen aktuelle Themen bei E.ON betrachtet und dir nähergebracht werden. Neben wertvollen fachlichen Informationen zur Energiewirtschaft bekommst du durch die Trainingseinheiten auch die Chance, dir ein konzernweites Netzwerk aufzubauen.

Austausch der Kulturen

Agatha Okoro, ebenfalls Trainee im EGP, hebt die Internationalität des Programms hervor: “I like the cross-cultural interaction I have experienced so far in the usual daily work. In addition, during one of our workshops, E.ON trainees from all over Europe came together and shared their different backgrounds and local work cultures. This international aspect is crucial for adapting in today’s global market.”

Während des gesamten Traineeships steht dir ein Mentor mit Rat und Tat zur Seite. Ganz egal, ob du fachliche Fragen hast, oder Unterstützung bei der Planung deines EGP brauchst. Das Wissen und die Erfahrungen deines persönlichen Beraters bringen dich in jeder Hinsicht weiter: „Durch den persönlichen Austausch mit meinem Mentor bietet mir das EGP deutlich mehr als ein vielseitiger erster Job nach dem Studium“, findet Duygu Yavuz.

Du bist es!

Für das Graduate Programm sucht E.ON Ingenieure, Informatiker und Wirtschaftswissenschaftler mit den Schwerpunkten HR, Business Development und Finance. Deine Studienleistungen sind sehr gut? Du hast bereits relevante Auslandserfahrung gesammelt und bist möglicherweise schon bei einem Energieversorger tätig gewesen? Dein Englisch ist brillant und du übernimmst gerne Verantwortung, nicht nur innerhalb der Gesellschaft, sondern auch für dein eigenes Handeln? Dann bist du ein potenzieller Kandidat für E.ON! Nutze deine Chance und bewirb dich gleich jetzt für das EGP.