DE EN

Workshop zu Cybercrime und Internet of Things Date of event: 22.11.2017, 18:00 - 22:00

Melde dich jetzt im Rahmen von CMD+O, dem Open Work Space der Telekom in Berlin, zum Workshop „Cybercrime und Internet of Things. Welche Gefahren sind real?“ an.

In der Veranstaltung am 22. November 2017 von 18 bis 22 Uhr steht das vernetzte „Überall“ des Internet of Things auf der Agenda. Und es geht um Antworten. Zum Beispiel auf die Fragen, was man mit diesem vernetzten „Überall“ alles machen kann, welche Herausforderungen diese Technologie mit sich bringt und was sie für unsere Zukunft bedeutet.

Die Telekom freut sich auf deine Anmeldung.

CMD+O ist der Open Work Space der Deutschen Telekom. Für diese Aktionsreihe vom 20. November bis 1. Dezember 2017 lädt die Telekom IT-Experten, Young Professionals und Studenten aus aller Welt nach Berlin ein.

Auch du kannst täglich ab 9 Uhr ohne Anmeldung im WOLKN SPACE in der Pfalzburger Straße 20 in Berlin in produktiver New-Work-Atmosphäre an Sachen arbeiten, die dir am Herzen liegen. Und das bei freiem WLAN und guter Verpflegung. Zudem erwarten dich an 10 Programmtagen zahlreiche Workshops und Expertenvorträge, für die du dich anmelden musst. Unter ihnen der Workshop zu Cybercrime und Internet of Things.

Details

no matching value

Jetzt informieren