DE EN

Mobile Jobsuche: Die One-Click-Bewerbung

Mit nur einem Klick bewerben

Laura Schulte 07.04.2017
Im Zug eben die E-Mails checken oder Bankgeschäfte erledigen, beim Warten im Stau schon mal Essen für später bestellen oder auf dem Tablet entspannt das Outfit für die Party am Wochenende zusammenstellen – das mobile Internet ist dank moderner Technik wie Smartphone, Tablet & Co heute Alltag. Da liegt es nahe, dass viele Bewerber unterwegs auch nach neuen Jobs suchen.
#RichtigBewerben 36: One-Klick-Bewerbung
Mit nur einem Klick zum Erfolg: Die wichtigsten Infos zur One-Click-Bewerbung

Die eigentliche Bewerbung nach erfolgreicher Stellensuche hat sich bisher aber meistens aufwendig gestaltet. Das könnte demnächst vorbei sein. Damit Unternehmen und Arbeitgeber sich beim Recruiting an das mobile Leben anpassen können und das Bewerben einfacher wird, gibt es seit einiger Zeit das Konzept der One-Click-Bewerbung.

One-Click-Bewerbung: Was ist das?

Die One-Click-Bewerbung macht es möglich, dass du dich – wie der Name schon verrät – mit nur einem Klick bewerben kannst. Wenn du eine interessante Stelle gefunden hast, musst du also nicht erst zu Hause mühsam alle Unterlagen zusammensuchen und dir ein kreatives Anschreiben ausdenken, sondern kannst dem Arbeitgeber sofort dein Interesse an dem Job mitteilen und dich als Kandidat präsentieren.

Voraussetzungen für die One-Click-Bewerbung

Damit du die One-Click-Bewerbung nutzen kannst, musst du ein Profil in einem Business-Netzwerk wie XING oder LinkedIn haben. Der Arbeitgeber muss außerdem diese Art der Bewerbung akzeptieren. Das ist in der Regel eine Einstellung auf seiner Karriereseite des Unternehmens oder eine App, die die One-Click-Bewerbung für Bewerber möglich macht. Wenn du dich für einen Job bewerben willst, kannst du mit einem Klick die relevanten Angaben aus deinem Profil bei XING oder LinkedIn in die Datenbank des Unternehmens hochladen. Alternativ kannst du für die Bewerbung auch deinen Lebenslauf im pdf-Format aus deiner Dropbox übertragen. Wenn du die One-Click-Bewerbung nutzen willst, solltest du natürlich dein Profil gut pflegen und deinen Lebenslauf immer up-to-date halten.

Bewerbung abgeschickt – und jetzt?

Hast du einem Unternehmen mit einer One-Click-Bewerbung dein Interesse gezeigt, ist jetzt erstmal der Arbeitgeber dran. Die Abteilung für’s Recruiting schaut sich die Profile der Bewerber an und sucht sich passende Kandidaten aus. Die geeigneten Bewerber werden dann kontaktiert, gegebenenfalls nach weiteren Informationen zu ihrem Lebenslauf gefragt und, wenn es gut läuft, zum Gespräch eingeladen. Mit einer One-Click-Bewerbung sparst du dir also meistens das Anschreiben. Und durch dein Profil bei XING oder LinkedIn hat die Recruiting-Abteilung in einem Unternehmen bereits einen Eindruck davon, ob ein Bewerber zum Job passt.

Die Zukunft der One-Click-Bewerbung

Obwohl die mobile Bewerbung praktisch klingt und einige Vorteile hat, ist noch nicht ganz sicher, ob sie wirklich der Trend der Zukunft ist. Laut der Studie Recruiting Trends 2017 des Staufenbiel Instituts bieten erst 22 Prozent der Unternehmen die One-Click-Bewerbung an. Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen akzeptiert für die Bewerbung sogar noch die klassischen Mappen. Die meisten bevorzugen aber digitale Bewerbungen, etwa über Online-Formulare oder Karriereseiten. Beim Recruiting ist zudem der persönliche Kontakt mit den Kandidaten für einen Job sehr wichtig. Die Digitalisierung hält bei der Bewerbung für viele Jobs also Einzug, ist aber noch nicht in allen Bereichen angekommen.

Auch wenn die One-Click-Bewerbung sich im Jahr 2017 noch nicht überall durchgesetzt hat, ist es sinnvoll, wenn du dich in einem Business-Netzwerk wie XING oder LinkedIn präsentierst. So kannst du wichtige Kontakte knüpfen und hast immer selbst einen Überblick über deine Karriere. Schau dir unsere Tipps dazu an, wie du Business-Netzwerke erfolgreich für deine Karriere nutzt. Und sollten die Bewerbungen mit nur einem Klick doch noch der Trend der Zukunft im Recruiting werden, kannst du direkt als Bewerber durchstarten!

Ist dein Profil aktuell? Ein aussagekräftiges careerloft-Profil ist wie eine Visitenkarte! Denn unsere Partnerunternehmen nutzen careerloft regelmäßig, um interessante Kandidaten zu finden.