DE EN

#KarrieretippsAusHollywood: Pretty Little Liars

Jasmin Kramer 08.12.2016
-A ist zurück! Fünf Jahre nach ihrem letzten Wiedersehen werden die Freundinnen Alison, Aria, Emily, Hannah und Spencer wieder terrorisiert. Wir können uns also auf neue Geheimnisse, Morde und Intrigen in Rosewood gefasst machen. In Teil 15 unser #KarrieretippsAusHollywood  zeigen wir dir, was du von Emily, Hanna und Spencer für den Berufseinstieg lernen kannst.
#KarrieretippsAusHollywood15: Pretty Little Liars

Shhh, Spoiler! Wenn du Staffel 6 noch nicht gesehen hast, warten hier zu viele Geheimnisse auf dich.

Emily Fields

Auf Emily können sich die anderen Mädchen immer verlassen. Sie wohnt zusammen mit ihrer strengen Mutter Pam. Ihr Vater ist beim Militär und besucht die Familie dementsprechend nur selten. Obwohl Emily zunächst einen Freund hat, bemerkt sie früh, dass sie sich zu Mädchen hingezogen fühlt. Als ihre Eltern davon erfahren, sind sie alles andere als begeistert und legen ihrer Tochter viele Steine in den Weg. Auch in der Schule erntet sie zunächst viel Spott für ihre Sexualität. Irgendwann beginnt Emily zu begreifen, dass sie ihre Entscheidungen nicht von ihren Eltern oder anderen Menschen abhängig machen sollte und entwickelt sich zu einer mutigen, selbstbewussten Frau. Sie weiß, wer sie ist und dafür steht sie auch ein.

Entschuldige dich niemals dafür, wer du bist und was du willst.
Alex Santiago

Was Emily dir damit zeigt: Ob Sexualität, Religion, Musikgeschmack oder Lieblingsfußballverein: Du wirst es nie jedem recht machen können. Vor allem im Job wird es immer wieder Situationen geben, in denen du auf intolerante Kollegen oder Kunden triffst. Lass dich von ihnen nicht entmutigen! Akzeptiere dich selbst so wie du bist und steh zu dir!

Hanna Marin

Hanna ist manchmal ganz schön verpeilt: Sie versteht Zusammenhänge immer erst etwas später oder verspricht sich schon mal, wenn sie etwas erklären will. Trotzdem hat sie ein großes Herz: Ihre Freundinnen können sich immer auf sie verlassen. Oft startet Hanna auf eigene Faust wilde Aktionen, um (Über)-A zu entlarven und bringt sich dabei in Lebensgefahr, zum Beispiel als sie vorgibt, Charlottes Mörderin zu sein und daraufhin entführt wird. Zum Glück helfen ihre Freundinnen ihr meistens dabei, aus dem Schlamassel zu entkommen.   

Das kannst du von Hanna mitnehmen: Du bist nicht allein! Vor allem im Job gibt es häufig stressige Phasen, in denen sich die Arbeit nur so türmt. Sich in solchen Situationen Hilfe zu holen, ist absolut in Ordnung! Wenn also viel zu tun ist, frage einen Kollegen um Unterstützung, anstatt dich allein durch den Berg von Arbeit zu kämpfen. Zusammen könnt ihr schneller ans Ziel gelangen und niemand muss bis in die Nacht im Büro bleiben.

Spencer Hastings

Schlagfertig. Schlau. Sorgfältig. Das sind die drei Worte, die Spencer am besten beschreiben. Die Tochter erfolgreicher Anwälte ist ein echter Workaholic. Entweder arbeitet sie an ihren guten Noten oder daran, wie sie den nächsten Wettbewerb gewinnen kann. Denn nur so bekommt sie Anerkennung von ihren Eltern, die sonst nur Augen für ihre ältere Schwester Melissa haben. Spence ist die einzige der Liars, die sich schon vor Alis Verschwinden gegen sie durchsetzen konnte und ihre Taten hinterfragt hat. Auch bei der Suche nach (Über)-A konnte sie beweisen, dass man mit Köpfchen und etwas Zeit zum Nachdenken große Schritte machen kann.

Was du von Spencer lernen kannst: Nimm dir die Zeit, die du brauchst! Wenn du im Job ein komplexes Problem bewältigen musst, lohnt es sich, mit Sorgfalt und Ruhe vorzugehen. Überlege dir verschiedene Lösungswege, bewerte die Alternativen und bleib so hartnäckig an der Sache wie Spencer.

Du willst mehr von Pretty Little Liars sehen? Die deutsche Ausstrahlung der 7. Staffel startet Ende Dezember 2016.