DE EN

Das ist die Berliner Luft

Frisch, kühl, eisig – der Berliner Wind blies mir heute Morgen auf dem Weg ins Loft ordentlich um die Nase. Nicht erstaunlich für diese Jahreszeit, doch bei dem bisher sehr milden Winter war es überraschend.
Loftikantin Kristin-Elena Thorogood
Unsere neue Loftikantin Kristin-Elena Thorogood

Auf den Straßen tummelten sich nun Menschen mit hochgezogenen Schals und tiefsitzenden Mützen. Falls man ihre Gesichter zu sehen bekam, waren diese eher mürrischer Natur. Nicht so aber im Loft! Dort angekommen, konnte ich mich nicht nur über die warme Heizungsluft freuen, sondern auch über eine sehr herzliche Begrüßung und einige Willkommensgoodies. Also von wegen Berliner Schnauze! Alle waren sehr warmherzig und hilfsbereit, weswegen das Ankommen ein Leichtes war. So kann es weiter gehen.

Nach sechs Semestern Studium gespickt mit einzelnen Praktika war es für mich höchste Zeit, frische Luft zu schnuppern. Der Theorie sollte die Praxis weichen und mit dem Praktikum bei careerloft ist genau das gesichert. Die Berliner Luft ist dabei zwar für mich als Berlinerin keine Neue, das Arbeiten bei careerloft aber schon. Dem Eintritt in die Arbeitswelt und das Sammeln an neuen Erfahrungen steht also nichts mehr im Wege.

Ich freue mich sehr auf ereignisreiche vier Monate, die nun vor mir liegen. Viele neue Dinge sind hier im Loft und auf den Events zu lernen und zu erleben. Ich kann es kaum abwarten, euch persönlich kennenzulernen.

Bis bald
Eure Kristin