DE EN

Berlin, du bist so wunderbar!

Erster Eindruck: Groß, bunt, ganz schön vegan!

Jasmin ist als Loftikantin unterwegs
Unsere neue Loftikantin

Lange darauf gewartet und plötzlich war der Tag des Umzuges da. Schnell war der Transporter gepackt und es ging vom schönen Nürnberg, wo ich Medien-, Kultur- und Eventmanagement studiert habe, in die aufregende Großstadt. Berlin, ich komme!

Kaum standen die Möbel, kaum waren die ersten Sightseeing-Touren abgehakt, ging es schon zum ersten Tag ins Loft. Aufgeregt? Aber hallo!

Alles halb so wild: Der Wecker hat pünktlich geklingelt, die U-Bahn-Fahrer haben nicht gestreikt und die Eingangstür zum Büro war auch schnell gefunden. Wie konnte der Tag denn da noch besser starten? Mit einem Empfang von super netten Kollegen und einem sehr sympathischen Willkommenspaket: Brotdose, Gummibärchen, Apfelsaft inklusive.

So gut ausgestattet kann’s jetzt in sechs aufregende Monate gehen. Ich sage euch, ich freu mich wie ein Schnitzel! Und ganz besonders darauf, euch alle mal persönlich kennenzulernen und live und in Farbe im Loft oder bei einem unserer Partnerunternehmen willkommen zu heißen und gemeinsam tolle Dinge zu erleben.

Bis dahin versuche ich mich mit meinem Loft-Laptop anzufreunden, meine Neu-Berliner-Schnauze zu schulen und mich durch die veganen und vegetarischen Hotspots zu probieren.

Liebe Grüße

Eure Jasmin