DE EN

Als Trainee zum Traumberuf kommen

Trainee oder Direkteinstieg? Erfahr mehr über Traineeprogramme und deine Chancen

Janin Istenits 27.01.2017
Zum Abschluss ihres Studiums stehen Absolventen häufig vor der Frage, wie es weitergehen soll. Vielleicht als Trainee? Doch wann ist ein Traineeprogramm sinnvoller als ein Direkteinstieg ins Unternehmen? Welche Vorteile haben Traineeprogramme beim Berufseinstieg? Und kann man als Trainee auch international arbeiten? In diesem Überblicksartikel zum Thema Trainee findest du die wichtigsten Infos.
#JobEinstieg 21: Traineeship vs. Direkteinstieg
Welche Vorteile haben Traineeprogramme beim Berufseinstieg? #JobEinstieg

Was erwartet dich als Trainee beim Berufseinstieg?

Ein Trainee ist ein Hochschulabsolvent, der im Unternehmen durch ein umfassendes Traineeprogramm ausgebildet wird. Dieser Einstieg ins Unternehmen kann den Trainee für eine Tätigkeit als Fachkraft qualifizieren oder den Weg zur Führungskraft ebnen. Die fachlich fundierte Ausbildung im Rahmen eines Traineeprogramms dauert ein bis zwei Jahre. Während der Ausbildung kommt der Trainee mit üblichen Abläufen im Unternehmen in Kontakt und durchläuft verschiedene Stationen, um ein tieferes Verständnis für den anstrebten Beruf und die Zielbranche zu erwerben.

Das Traineeprogramm im Fokus

Arbeitgeber bilden ihren Trainee im Rahmen ihrer Traineeprogramme aus – neben der Arbeit im Unternehmen stehen für den Trainee auch berufsbegleitende Trainings mit Mentoren an. So erwirbst du als Trainee nicht nur Praxiswissen, sondern auch theoretische Kenntnisse, Soft Skills und fachliche Kompetenzen für zukünftige Jobs beim Arbeitgeber deiner Träume.

Individuelle Programme für dich als Trainee

Uniabgänger stehen beim Blick in die Jobbörse häufig vor einer großen Auswahl in vielen Städten – soll es München, Berlin, Hamburg oder doch lieber Köln sein? Bei der Entscheidung spielen nicht nur der Standort und das Gehalt eine Rolle, sondern vor allem die Ausrichtung der jeweiligen Programme.

Klassische oder auch allgemeine Programme ermöglichen einem Trainee den direkten Kontakt mit verschiedenen Abteilungen im Unternehmen wie etwa Vertrieb, Marketing oder dem Management an der Spitze. Durch die Job-Rotation werden im Wochen- oder Monatsturnus unterschiedliche Abteilungen besucht, um eine spätere Spezialisierung zu erleichtern. Wichtig ist, dass dir im Traineeprogramm Einblicke in fachfremde Bereiche gegeben werden, da beispielsweise der künftige Manager einer Bank eventuell auch Einblicke in die Arbeit der Servicekräfte oder Rechtsreferendare erhalten sollte. Auf diese Weise erlangt der Trainee einen ganzheitlichen Blick auf das Unternehmen.

Besonders häufig schreiben Unternehmen in Jobbörsen oder bei spezialisierten Centern fachspezifische Programme aus, also Traineeprogramme mit einem bestimmten Schwerpunkt. Auch hier durchläuft der Trainee verschiedene Abteilungen im Unternehmen, allerdings liegt der Schwerpunkt klar auf der festgelegten Berufsbezeichnung. So wird ein potentieller Sales Consultant bei einer Bank sicherlich auch andere Stationen durchlaufen, aber den größten Teil seiner Ausbildung dennoch in der Fachabteilung verbringen.

Trainees, die parallel ein Studium absolvieren

Neben diesen Programmen gibt es auch die Möglichkeit für Absolventen, die Bewerbung um ein Programm im Rahmen eines Trainee-Studiums anzustreben. Hier dominiert der Wechsel zwischen Praxisphasen und Vorlesungszeit. Der Trainee zeichnet sich nach diesem Programm als fachkundige Arbeitskraft aus, die sowohl im Praxis- als auch Theoriebereich exzellent ausgebildet ist. Wenn du dich für eines dieser Programme interessierst und am liebsten als Trainee in deine Karriere starten möchtest, kannst du dich über eine Jobbörse oder spezifische Center für Absolventen über die wichtigsten Anforderungen an deine Bewerbung, potentielle Arbeitgeber oder das übliche Gehalt für einen Trainee informieren.

Was ist sinnvoller – Traineeprogramm oder Direkteinstieg?

Falls du dich noch nicht hundertprozentig auf ein Berufsbild vorbereitet fühlst, solltest du unbedingt deinen Schwerpunkt bei der Suche in Jobbörsen auf Programme für Trainees legen. Denn die Einarbeitungsphase, der Kontakt zu Mentoren und die Einblicke in das Unternehmen sind wichtig für deine eigene Entwicklung und den erfolgreichen Einstieg in deinen Traumjob.

Natürlich ist für viele Hochschulabsolventen der Direkteinstieg verlockend, weil das Gehalt hier deutlich höher ist als im Traineeprogramm – Fachkräfte, die direkt nach ihrem Studium mit einer festen Stelle einsteigen, verdienen etwa zehn Prozent mehr als Arbeitskräfte in Traineeprogrammen. Dabei solltest du aber nicht vergessen, dass dir ein Traineeprogramm einen wertvollen ideellen Wert bietet – du erhältst wichtige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, kannst an deinen Soft Skills feilen und durch Weiterbildungsangebote über den Tellerrand schauen.

Als Trainee auch international Karriere machen

In großen Unternehmen hat ein Trainee häufig die Möglichkeit, auch im Ausland Erfahrungen zu sammeln. Denn auch wenn ein Trainee in großen deutschen Wirtschaftszentren wie München, Düsseldorf oder Frankfurt viel lernen kann, sind die Praxiserfahrungen im Ausland unbezahlbar und gehören für den motivierten Trainee einfach dazu. Diese internationale Ausrichtung sowie hervorragende Fremdsprachenkenntnisse sind heutzutage wichtiger denn je, da größere Unternehmen auch global agieren. Wenn du als Trainee international durchstarten möchtest, solltest du dich vor deiner Bewerbung in einem Unternehmen darüber informieren, wo in Europa und der Welt Firmensitze deines Wunscharbeitgebers existieren und ob du die jeweilige Arbeitssprache beherrschst.

Welche Chancen eröffnen dir Traineeprogramme?

Jedes Traineeprogramm bedeutet attraktive Chancen für dich als Trainee – du entwickelst dich professionell sowie persönlich weiter und lernst deinen Wunschberuf in all seinen Facetten kennen. Wo gibt es sonst die Möglichkeit, direkt nach dem Studium in eine Vielzahl von verschiedenen Abteilungen und Jobs so tiefe Einblicke zu erhalten? Genau deshalb könnte der Einstieg in ein Programm für Trainees genau der richtige Weg für dich sein!

Interessierst du dich für eine Stelle als Trainee bzw. für ein Traineeprogramm? Dann schau dir auch die Trainee-Angebote der careerloft-Partnerunternehmen an. Auch dort warten attraktive Perspektiven auf dich als zukünftigem Trainee.