DE EN

Alles neu, alles loftig!

Kim Bremer, Loftikantin
Loftikantin Kim
Hallo, ich bin die Neue! Nach Paderborn sowie zeitlich begrenzten Aufenthalten in Mannheim und Australien heißt es für mich nun Berlin Tag & Nacht. Denn dort bin ich das kommende halbe Jahr als Loftikantin für Euch am Start!

Mein Name ist Kim, 24, und ich mache meinen Master of Laws mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, HRM und Marketing. Mit dem ersten juristischen Staatsexamen, Grundlagen in Öffentlichem Recht und Strafrecht sowie BWL im Nebenfach bin ich sozusagen eine Brückenbauerin zwischen Recht und Wirtschaft. Damit das aber auch im Berufsleben mal wirklich klappt und ich den Weg in Richtung Wirtschaft einschlagen kann, heißt es vor meiner Masterarbeit erst einmal: „Hallo Praxiserfahrung! Hallo careerloft!“ Ich hatte genug von Theorie, die ja gerade das Leben eines (Halb-) Jurastudenten prägt.

Loftikantin Kim und ihre ersten Gedanken im Loft
Loftikantin Kim und ihre ersten Gedanken im Loft

Nach meinem Auslandssemester in Adelaide hat es mich daher nun nach Berlin verschlagen. Ich habe im Büro gestern direkt gelernt, dass es nicht so gut ankommt, wenn man sagt „Berlin ist mir zu groß!“ Aber die Eindrücke der ersten Tage haben mich schon staunen lassen. Gut, dass es Smartphones mit Navigationssystem gibt! Die kleinen Kneipen an jeder Ecke, die immer belebten Strassen, die multikulturellen Einflüsse und unzähligen bunten Graffitis schaffen eine für mich bisher unbekannte Atmosphäre. Ich denke, dass mich dieses richtige Großstadtfeeling hier in Kreuzberg bald mitreißen wird.

Bei all diesen neuen Eindrücken hilft es doch sehr, wenn die Kollegen einen am ersten Arbeitstag super nett willkommen heißen, der Tisch mit Grüßen sowie kleinen netten Hinweisen beklebt ist und so beim Abarbeiten der To-do-Liste geholfen wird. Auch der Empfang und die Abendplanung der anderen Loftikanten haben das erste Wochenende hier in Berlin deutlich erleichtert. Also ist doch erst mal alles loftig!

Und weil ihr den größten Teil von careerloft ausmacht, freue ich mich schon sehr darauf, einige von euch bald persönlich kennenzulernen!

Bis dahin loftige Grüße aus Berlin

Eure Kim