DE EN

„Ich finde den Group Spirit einzigartig“

Jessica Grieser ist deine neue BCG-Ansprechpartnerin für careerloft

Christian Focken 05.11.2018
Jessica Grieser (23) ist seit August 2018 Recruiting Coordinator bei BCG und deine neue BCG-Ansprechpartnerin bei careerloft. Jessica hat an der Ostbayerischen Technischen Hochschule in Regensburg einen Bachelor in International Relations and Management erworben und danach erste Berufserfahrung im Recruiting bei Careertrotter und Bosch Sicherheitssysteme gesammelt. Die Recruiting-Expertin freut sich auf Bewerber, die Motivation, Spontanität und Lernbereitschaft mitbringen.  

Hallo Jessica, was hat dich bei deinem Start bei BCG besonders beeindruckt?

Recruiting-Expertin Jessica Grieser von BCG
Recruiting-Expertin Jessica Grieser

Vor allem die Motivation, aber auch die vollkommene Hilfsbereitschaft meiner Kollegen. Ich erinnere mich noch sehr gut daran, was mein Recruiting Director am ersten Tag sagte: „Wenn du Fragen hast, kannst du mich jederzeit gerne anrufen – und wenn wir jeden Tag telefonieren, ist das für mich auch kein Problem.“ Diese Unterstützung und den Rückhalt, den man durch das komplette Team erhält, sind echt nicht selbstverständlich!

Wie ging es danach weiter?

Mein Start fiel in eine etwas ruhigere Zeit. Ich konnte mich deshalb in Ruhe einarbeiten und mein neues Umfeld gut kennenlernen. Ein bisschen „Schonfrist“ halt. Nach zwei bis drei Wochen ging’s dann aber richtig los und seitdem stecke ich voll im Screening von Bewerbungen und in der Organisation von Events, auf die ich mich schon sehr freue. Außerdem beschäftige ich mich mit strategischen Themen der Talente-Bindung.

Ein typischer Tag im Büro startet bei dir mit ...

meinem Outlook-Postfach, einem Müsli und einem Cappuccino. 

Was macht dir am meisten Spaß im Job?

Im Recruiting lerne ich die unterschiedlichsten Personen kennen. Von Bewerbern über Kollegen bis hin zu externen Ansprechpartnern. Das macht mir besonders viel Spaß. Außerdem mag ich, dass mein Arbeitsalltag so abwechslungsreich ist. Recruiting-Events, strategische  Themen und spontane To-Do‘s – da kommt nie Langeweile auf!

Und was nervt?

Naja, das ist bei mir wahrscheinlich wie in jedem Job. Das eine oder andere kann schon nerven. Spontan fällt mir die E-Mail-Flut ein, mit der auch ich manchmal zu kämpfen habe. Das kennt wahrscheinlich jeder. Kaum schaust du ein paar Sekunden nicht auf den PC und schon haben sich drei neue Mails in deine Inbox geschlichen – mal überspitzt formuliert.

Welche fachlichen und persönlichen Fähigkeiten sollten Bewerber mitbringen?

Das kann man nicht pauschal beantworten. Für BCG sind Kandidaten aus allen möglichen Fachrichtungen relevant. Grundsätzlich sollten Bewerber aber eine Menge Motivation, Spontanität und Lernbereitschaft mitbringen und sich gerne in neue, komplexe Themen einarbeiten wollen.

Warum sollten Absolventen denn gerade zu BCG kommen?

Weil BCG ihnen sehr viele Optionen bei großer Flexibilität aufzeigt. Wer hier anfängt, kann sich beim Einstieg breit aufstellen und Kompetenzen in diversen Areas aneignen oder er kann sich bereits von Beginn an auf gewisse Bereiche spezialisieren. Außerdem finde ich persönlich den Group Spirit bei BCG einfach einzigartig!

Welche Rituale hast du im Joballtag?

Ich arbeite sehr strukturiert und liebe ich es zum Beispiel, fein säuberlich per Hand meine To-Do’s aufzuschreiben. Danach priorisiere ich sie und arbeite sie entsprechend der Reihenfolge ab. Falls ich mein Notizbuch mal verlieren sollte, wäre ich echt aufgeschmissen!

Welche Kleidervorschriften gibt es bei BCG?

Grundsätzlich ist der Dress Code bei BCG sehr locker – „ no jeans – no tie“ beschreibt es, glaube ich, am besten. Als Berater kann es jedoch von Kunde zu Kunde und von Projekt zu Projekt unterschiedlich sein.

Was ziehst du am Casual Friday an?

Wir im Recruiting haben keinen Casual Friday, sondern eher Casual Monday bis Casual Thursday und am Freitag ziehen wir uns alle etwas schicker an, da an diesem Tag die Interviews geführt werden. Wenn ich casual im Office unterwegs bin, dürfen auch keinen Fall meine weißen Chucks fehlen!

Welcher Job außerhalb der Beraterbranche würde dich noch reizen?

Als Kind hatte ich immer den Wunsch, Pilotin zu werden. Auch heute stelle ich es mir noch total spannend vor, ständig an anderen Orten der Welt zu sein und das gute Wetter dort zu genießen – im nächsten Leben dann! Vorerst bin ich in der Beraterbranche total happy.

Wo siehst du dich in 5 Jahren?

Da ich erst vor ein paar Monaten bei BCG eingestiegen bin, denke ich, dass ich hier in den nächsten Jahren sehr gut aufgehoben bin. Auch deshalb freue ich mich auf alles, was kommt. Vielleicht mache ich noch meinen Master – alles Weitere lasse ich auf mich zukommen. 

Steckbrief Jessica Grieser

  • Alter: 23 Jahre
  • Wohnort: München
  • Wo studiert: Regensburg
  • Was studiert: International Relations and Management
  • Lieblingsbuch: Die Päpstin
  • Lieblingssport (aktiv): Tennis
  • Lieblingsband: Coldplay
  • Fitnessgrad (0 bis 100 %): Derzeit vielleicht 60% … wäre aber gerne bei 80%
  • Größte Stärke: Ehrgeizig
  • Größte Schwäche: Ungeduldig
  • Vorbild: meine Mutter  
  • Bitte ergänzen: (Wenn ich nachts nicht einschlafen kann,) höre ich am liebsten meine Spotify „Chill-Out“-Playlist rauf und runter, bis ich endlich schlafen kann.

Wenn du die Wahl hast ...

  • Auto oder Bahn? Auto
  • Sneaker oder Pumps? Tagsüber Sneakers – zum Feiern gerne mal Pumps  
  • Barbecue oder Bratling? Barbecue
  • Game of Thrones oder Big Bang Theory? Ganz klar: Game of Thrones!
  • Sofa oder Club? Club
  • Meer oder Berge? Am besten beides kombiniert
  • Hamburg oder Berlin? Berlin
  • E-Mail oder Telefon? Telefon
  • Facebook oder Instagram? Instagram

Become a careerloft member and apply for the online Scholarship Program

Benefit from attractive support services and make valuable contacts with top international employers! At careerloft you’ll be able to find the perfect job and employer for you.

Register for free Icon careerloft Icon arrows