DE EN

"Hello Again": Das Emeralds Event der Boston Consulting Group in Berlin

#Karomeetspeople: Karos erstes Event

Die BCG Emeralds besuchten TED@BCG in Berlin
Die BCG Emeralds bei TED@BCG

Emeralds – das Karriereprogramm für Strategietalente – richtet sich an Studenten aller Fachrichtungen, die bereits erfolgreich an einem der Top-Events der Boston Consulting Group (BCG) teilgenommen haben. Die Teilnehmer des Emeralds-Programms erhalten die Chance, bei exklusiven Events dabei zu sein, ehemalige Emeralds wiederzutreffen und neue Inhalte durch spezielle Trainings zu erlernen. Das Besondere: Ein Emerald muss sich nicht noch einmal bei BCG für einen Festeinstieg bewerben, sondern kann gleich direkt in die erste Gesprächsrunde kommen. Dazu werden sogar spezielle Interviewtrainings angeboten. . Wer sich Emerald nennen darf, stellt ein potenzielles Nachwuchstalent für BCG dar!

Dieses Mal ging es für ausgewählte Emeralds auf eine zweitägige Veranstaltung in die Hauptstadt. Neben aktuellen Einblicken in die internationale Strategieberatung stand für die Teilnehmer ein Besuch der durch BCG organisierten TED-Konferenz "TED@BCG" an.

Eine bunte Mischung

Wer glaubt, nur BWLer können Berater werden, hat sich getäuscht. Neben Wirtschaftswissenschaftlern befanden sich Mediziner, Chemiker, Soziologen und Physiker unter den Teilnehmern. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, samt Einblicken in neuesten Entwicklungen und Herausforderungen bei BCG, folgte ein Vortrag von Luc de Brabandere, Senior Advisor bei BCG. Sein wichtigster Rat: statt „outside the box“ zu handeln „in new boxes“ zu denken, um in der sich immer schneller wandelnden Welt überleben zu können.

Bei einem abendlichen Kochkurs hatten die Teilnehmer schließlich die Möglichkeit, den Vortrag zu diskutieren, sich näher kennenzulernen sowie sich mit den BCG-Beratern über alle denkbaren Themengebiete auszutauschen.

BCG bietet viele Zusatzleistungen

Luc de Brabandere, Senior Advisor bei BCG
Get-together mit Luc de Brabandere, Senior Advisor bei BCG

Dass der Beraterjob kein Halbtagsjob ist, war allen bewusst. Dass BCG im Gegenzug viele Zusatzleistungen zu bieten hat, wussten viele nicht. So ist es etwa möglich, ein Sabbatjahr einzulegen oder für die Promotion oder den MBA eine Auszeit zu nehmen. Leistungen, die definitiv einen Mehrwert darstellen und nicht in jedem Unternehmen selbstverständlich sind.

Am zweiten Tag des Events ging es für die Emeralds zur TED-Konferenz. Neben zahlreichen anregenden Vorträgen hatten sie die Chance, bei einem „Meet & Greet“ den globalen CEO von BCG, Richard Lesser, höchstpersönlich kennenzulernen und sich mit ihm über die Vorträge auszutauschen.

Zwei Tage, mindestens tausend Eindrücke und ein Fazit: Der Berateralltag bei BCG ist sicher herausfordernd, aber vor allem auch ein Job bei einem Arbeitgeber, der viel zu bieten hat!