DE EN

Audi-Mitarbeiter helfen im Heim für Asylbewerber

Melanie Pölking 15.12.2015
Regelmäßig engagiert sich das Team des Audi Personalmarketing in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen. Beispielsweise bringt das Team sein Know-how beim jährlichen Audi-Freiwilligentag in soziale Projekte und Hilfsaktionen der Region Ingolstadt ein.
Das Team vom Audi Freiwilligentag
Das Team des Audi Personalmarketing beim Freiwilligentag

„Im Zuge der aktuellen Situation haben wir uns dazu entschieden, in diesem Jahr den Asylhelferkreis zu unterstützen“, berichtet Antje Maas, Leiterin Audi Personalmarketing. „Dort sind momentan rund 40 Flüchtlinge aus verschiedenen Herkunftsregionen untergebracht.“ Vor allem das Containerdorf am Stadtrand war Dreh- und Angelpunkt der Hilfsaktion. Es war nicht nur spärlich eingerichtet, sondern auch nicht winterfest. Handwerkliches Geschick war also gefragt. Und so gingen die freiwilligen Helfer von Audi motiviert und zuversichtlich ans Werk. Unter ihnen auch Tobias. Er ist bereits ein Routinier in Sachen ehrenamtlicher Einsatz. Gemeinsam mit den Flüchtlingen aus Nigeria kümmerte er sich um die Innenverkleidung der Containerunterkunft – mit Folgen: „Am Tag darauf habe ich gemerkt, dass der Einsatz ganz schön Kraft gekostet hat“, sagt Tobias. „Der Muskelkater vergeht. Aber der Stolz und die positiven Erinnerungen an diesen Tag bleiben!“

Praktikantin Nicola
Praktikantin Nicola streicht das Treppenhaus

Ähnliches erzählt auch Praktikantin Nicola. Zusammen mit einem Kollegen strich sie das Treppenhaus der Unterkunft. Sie ist zufrieden, dass die Unterkünfte mit ihrer Hilfe nun wetterfester sind. Nach der Renovierung hat sich viel im Heim getan. „Als Team ist es uns wichtig, ein Stück von dem, was uns bei Audi gegeben wird, an Hilfsbedürftige zurückzugeben“, sagt Antje Maas. „Persönlich berührt mich, dass alle mitziehen. Das zeigt mir, dass meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der soziale Gedanke am Herzen liegt.“

Der Freiwilligentag des Audi Personalmarketing findet im Rahmen der Initiative „Audi Ehrensache“ statt.