DE EN

Praktikum - Fahrzeugproduktplanung in der Konzeptphase AUDI AG

Zu besetzen ab:  01.09.2018

Ihr Arbeitsumfeld

E-Mobility. Digitalisierung. Und Sie? 

Die Herausforderung: Im hochdynamischen, internationalen Umfeld auf die sich permanent ändernden Rahmenbedingungen reagieren. 
Warum: Als Premium-Hersteller brauchen wir progressive und innovative Fertigungskonzepte, um kontinuierlich Wettbewerbsvorteile zu erreichen und damit Unternehmenserfolg langfristig zu sichern. 
Wer: Die Konzeptplanung Fahrzeuge / Module umfasst die Planung der zukünftigen Fahrzeuge der AUDI AG in der frühen Phase des Produktentstehungsprozesses sowie die Methodenentwicklung unterstützender IT – Systeme. Die Konzeptplanung bildet dabei eine zentrale Schnittstelle zwischen der Technischen Entwicklung, der Produktion und des gesamten VW – Konzerns. 

Wo kommen Sie ins Spiel? 
Sie sind im Rahmen Ihres Praktikums in die Produktgestaltung und -beeinflussung von zukünftigen Fahrzeugen der AUDI AG ebenso eingebunden, wie in die dazu notwendige Analyse von Wettbewerbsfahrzeugen und die methodische Entwicklung unterstützender IT - Systeme. 
In unserer Abteilung erwarten Sie die vielfältigsten Themen im Kontext der Produktkonzeptplanung des Gesamtfahrzeugs - angefangen bei der Karosserie über das Fahrwerk und Interieur bis hin zu den Hochvoltkomponenten von elektrifizierten Fahrzeugen. 

Ihre Aufgaben

Während Ihres Praktikums bekommen Sie einen tiefen Einblick in die Umfänge der Konzeptplanung und haben die Möglichkeit, aktiv bei folgenden Themengebieten mitzuwirken: 

  • Produktgestaltung und -beeinflussung von zukünftigen Fahrzeugen der AUDI AG und des VW - Konzerns 
  • Durchführung von Machbarkeits- und Verbaubarkeitsanalysen, um eine produktionsgerechte Konstruktion zu gewährleisten 
  • Methodenerarbeitung und -verbesserung im Bereich “Digitale Fabrik”, um bestehende Arbeitsprozesse bei der Übernahme in neue IT-Systeme zu optimieren (Bspw. Menschmodelle und Prozesssimulationen) 
  • Strukturierung von Produktdaten in einem Produktdatenmanagementsystem in Abhängigkeit der Fertigungsreihenfolge 
  • Dokumentation, Präsentation und Beratung im Sinne einer nachhaltigen Umsetzung von gewonnenen Potentialen aus der Zerlegung von Fremdfahrzeugen

Ihre Qualifikation

  • Ingenieurnaher Studiengang mit technischer Ausrichtung 
  • Analytisches, lösungsorientiertes Denken und Arbeiten 
  • Bereitschaft Eigenverantwortung zu übernehmen 
  • Hohes Engagement und selbständige Arbeitsweise 
  • Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit 
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office 
  • Grundlegende Kenntnisse in Bildbearbeitung, CAD und ähnlichen Tools vorteilhaft 

Weitere Informationen
Diese Stelle ist bei der AUDI AG in Ingolstadt zu besetzen

Referenzcode: I-P-50966

Details

Apply now