DE EN

Praktikum - Audi Motorsport Entwicklung Chassis- / Fahrzeugkonzepte virtuelles Fahrzeug (m/w/d) AUDI AG

Zu besetzen ab: sofort

Ihr Arbeitsumfeld

Sportlichkeit ist eines der Kernmerkmale der Marke Audi. Viele technische Revolutionen für Serienfahrzeuge stammen aus den mehr als 25 Jahren erfolgreich betriebenem Motorsport durch Audi. Hier entwickeln und erproben rund 200 Mitarbeiter die Formel E und DTM Rennfahrzeuge, die in weltweit stattfindenden Tests und Rennen erfolgreich zum Einsatz kommen. 
Innerhalb der Abteilung Entwicklung Chassis- / Fahrzeugkonzepte virtuelles Fahrzeug werden die Rennfahrzeuge von Audi gestaltet und konzeptioniert. Das Aufgabengebiet umfasst die komplette Prozesskette der Entwicklung vom ersten Konzeptentwurf bis hin zum siegreichen Rennfahrzeug. Hinzu kommt die Test- bzw. Rennteilnahme für den Bereich Formel E, WRX und DTM. Das Aufgabengebiet umfasst alle Facetten der Konzeptentwicklung von der Eigenschaftserfassung, über Auslegung und simulativer Bewertung, bis zur konstruktiven Umsetzung von Baugruppen.

Ihre Aufgaben

  • Als Praktikant werden sie direkt in aktuelle Entwicklungsprozesse eingebunden und bekommen die Möglichkeit an der gesamten Fertigungskette, von der Konstruktion bis hin zum Renneinsatz, gestalterisch mitzuwirken 
  • Neben einer Vielzahl an konstruktiven Themen besteht die Möglichkeit Projektaufgaben zu übernehmen 
  • Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit Sonderforschungsthemen, mit für Automobilbau und Rennsport besonders hoher Relevanz, maßgeblich voran zu treiben und zu betreuen  

Ihre Qualifikation

  • Studium der Ingenieurswissenschaften, vorzugsweise im Bereich Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder Maschinenbau 
  • Konstruktionserfahrung (idealerweise mit Catia V5) 
  • Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Excel und Powerpoint) 
  • Gute Englischkenntnisse 
  • Gutes technisches Grundverständnis 
  • Selbstständiges strukturiertes Arbeiten 
  • Interesse am Motorsport

Weitere Informationen
Diese Stelle ist bei der Audi AG in Ingolstadt zu besetzen

Referenzcode: I-P-50489

Details

Apply now