DE EN

I-A-45414 – Masterarbeit – Analyse und Parallelisierung von Bahnplanungsverfahren AUDI AG

Zu besetzen ab: 15.01.2018

Ihr Arbeitsumfeld

Fahrerassistenzsysteme unterstützen und entlasten den Fahrer beim Führen eines Kraftfahrzeugs und bieten ihm immer mehr Sicherheit und Komfort. Insbesondere das automatisierte Fahren ist ein weiterer Schritt in die Zukunft und ermöglicht dem Fahrer die Aufgabe der Fahrzeugführung in gewissen Situationen teilweise oder vollständig an sein Fahrzeug zu übergeben. Eine Abschlussarbeit in der Vorentwicklung für automatisierte Fahrfunktionen der AUDI AG ermöglicht es Ihnen, Erfahrung auf diesem sich rasant entwickelnden Gebiet zu sammeln und in einem wissenschaftlich geprägten und gleichzeitig praxisnahen Umfeld an der Entwicklung hoch- und vollautomatisierter Fahrfunktionen mitzuwirken. 

Ihre Aufgaben

Fahrzeuge innerhalb komplexer Fahrsituationen vollautomatisch zu manövrieren stellt eine große Herausforderung beim automatisierten Fahren dar. Eine zentrale Komponente hierfür ist die Trajektorienplanung. Um eine optimale Fahrzeugführung zu gewährleisten, werden zunächst verschiedene Trajektorien generiert, welche anschließend anhand von Kostenfunktionen bewertet und ausgewählt werden. Ein optimales Ergebnis benötigt eine große Trajektorienanzahl. Dies wiederum erfordert eine hohe Rechenleistung, damit die Echtzeitfähigkeit gewährleistet wird. Daher werden in der Abteilung „Vorentwicklung automatisiertes Fahren“ Ansätze untersucht um den Trajektorienplanung zu parallelisieren. 

  • Ihre Aufgabe in dieser Masterarbeit ist es für einen vorhandenen Algorithmus die Parallelisierbarkeit auf einer GPU zu untersuchen und durchzuführen 
  • Anschließend sollen Sie Ihre Implementierung hinsichtlich Skalierung, Qualität und Performance beurteilen 

Das genaue Thema wird in Zusammenarbeit mit der betreuenden Hochschule definiert.

Ihre Qualifikation

  • Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Studiengänge 
  • Gute Kenntnisse in C++ 
  • Kenntnisse in Matlab / Simulink 
  • Wünschenswert sind auch Kenntnisse in CUDA 
  • Einsatzbereitschaft und eine selbstständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus 

Frauen werden besonders aufgefordert, sich zu bewerben.

Diese Stelle ist bei der AUDI AG in Ingolstadt zu besetzen

Referenzcode: I-A-45414

Details

Apply now