DE EN

Audi Graduate Program - Collect Expertise – Zölle / Außenwirtschaftsrecht AUDI AG

Zu besetzen ab: 01.11.2018

Ihr Arbeitsumfeld

In unserem Collect Expertise Programm durchlaufen Sie während der 24 Monate Programmdauer neben Ihrem Zielbereich ein bis zwei relevante Schnittstellenbereiche. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm neben der fachlichen Qualifizierung übergreifende Einblicke in Prozesse und verschiedene Bereiche des Unternehmens und den Aufbau eines übergreifenden Netzwerks. 

Die Abteilung Zölle / Außenwirtschaftsrecht ist verantwortlich für die Sicherstellung der zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Belange im Waren- und Wirtschaftsverkehr des Audi Konzerns, sowie die Energiebesteuerung. Unsere Zielsetzung ist die ertragsoptimierte Gestaltung der Prozesse im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und die höchstmögliche digitale Integration in die Prozesse des Unternehmens.

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Organisation und Koordination von fachspezifischen Kommunikationskampagnen von der Planung über die Umsetzung bis zur anschließenden Evaluation 
  • Pflege und stetige Optimierung der Audi internen Community » Forum Audi Produktionssystem« und deren Unterbereiche sowie Weiterentwicklung der APS Informationsseiten im Intranet 
  • Recherchieren von Inhalten sowie Verfassen von Beiträgen zum Thema APS für interne Kommunikationsplattformen 
  • Unterstützung in der konzeptionellen Entwicklung und Umsetzung von standortübergreifenden Qualifizierungsmaßnahmen des Produktionssystems 
  • Organisation von Alumni-Treffen und sonstiger interner Veranstaltungen

Ihre Qualifikation

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Hochschulstudium, oder Studium an einer Verwaltungshochschule 
  • Idealerweise konnten Sie bereits Fachkenntnisse und Erfahrungen in internationalen Projekten im Bereich Zoll-und Außenwirtschaftsrecht, im internationalen Steuerrecht oder der internationalen Logistik sammeln 
  • Weiterhin überzeugen Sie durch prozessorientiertes Denken, gute Organisation- und Koordinationsfähigkeiten sowie sicheres Auftreten 
  • Sie beherrschen Englisch und evtl. weitere Fremdsprachen verhandlungssicher und haben Spaß am interkulturellem Umgang mit anderen Menschen 
  • Ihr Persönlichkeitsprofil wird abgerundet durch Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Engagement 
  • Außeruniversitäres Engagement ist von Vorteil 

Bewerbungsschluss für diese Stelle ist der 27.05.2018. 
Die Auswahlphase startet nach Ende der Ausschreibung. 

Weitere Informationen
Diese Stelle ist bei der AUDI AG in Ingolstadt zu besetzen

Grundsätzlich sind alle Stellen bei Audi teilzeitfähig.

Referenzcode: I-T-51242

Details

Apply now